Paris

Es gibt zwar keine ungünstige Zeit, um Paris einen Besuch abzustatten, aber erst im Frühling wird die Stadt wirklich lebendig. Die letzten Fesseln des Winters werden an den hellen, windigen Tagen abgeworfen, und die Stadtparks färben sich bunt von unzähligen Tulpen, Osterglocken und Hyazinthen.

Es ist eine Zeit, um die breiten Boulevards der Stadt zu genießen, ob bei einem Schaufensterbummel auf den berühmten Champs-Elysées oder einem Sonntagsspaziergang zum Markt auf der Rue Mouffetard.

Schließen Sie sich den Parisern an, die ihre Lebensfreude wiedergewinnen und am Freitagabend durch die Stadt rollschuhlaufen oder die Nacht mit Salsa bei kostenlosen Tanzstunden auf dem Square Tino Rossi an den Ufern der Seine durchtanzen.

Zu dynamisch? Schnappen Sie sich eine Flasche Wein, gehen Sie bei Sonnenuntergang zum Pont des Arts, warten Sie, bis der Eiffelturm erleuchtet wird, und finden Sie heraus, warum Paris die Stadt der Lichter genannt wird.

www.parisinfo.com

  • Gut zu wissen

    NetJets Europa setzt Sie im Norden, Osten, Westen oder Süden der Stadt ab und ermöglicht den Zugang zu fünf verschiedenen Pariser Flughäfen: Charles de Gaulle, Le Bourget, Orly, Toussus Le Noble und Cormeilles en Vexin (Pontoise).

    Dublin – Paris

    NetJets

    Insgesamt Tür zu Tür
    ca. 2 Std. 44 Min.
    Tatsächliche Flugzeit
    1 Std. 24 Min.

    Kommerzielle Fluggesellschaften

    Insgesamt Tür zu Tür
    ca. 3 Std. 55 Min
    Tatsächliche Flugzeit
    1 Std. 25 Min.
  • Hotels

    Four Seasons Hotel George V
    Nur wenige Minuten von den Champs-Elysées, erleben Sie schon beim Betreten des Marmorfoyers die Anmut und Eleganz des George V. Ob Sie Champagner auf Eis oder Milch und Plätzchen wollen, bevor Sie zu Bett gehen – das Personal liest Ihnen jeden Wunsch von den Lippen ab.
    31 Avenue George V
    75008 , Paris
    +33 1 49 52 70 00

    www.fourseasons.com/paris


    Hotel Le Bristol
    Verführerisch, sexy und intim sind nur einige der Adjektive, mit denen dieses prachtvolle Hotel auf der elegantesten Straße von Paris beschrieben wurde. Die benachbarten Modehäuser machen es zu einem Liebling der Reichen und Schönen.
    112 Rue du Faubourg Saint-Honoré
    75008, Paris
    +33 1 53 43 43 00

    www.hotel-bristol.com


    Plaza Athénée
    Das Plaza Athénée ist typisch pariserisch. Der Spa-Bereich ist von Dior, das Restaurant führt Sterne-Chefkoch Alain Ducasse, und Sie genießen die perfekte Aussicht auf den Eiffelturm – einfach herrlich.
    25 Avenue Montaigne
    75008 , Paris
    +33 1 53 67 66 65

    www.plaza-athenee-paris.com


  • Restaurants

    Taillevent
    Einst der Wohnsitz des Herzogs von Mornay, ist das Taillevent, das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, seit 1946 eine Pariser Institution und seitdem im Besitz derselben Familie. Chefkoch Alain Solivérès betreut ein köstliches Menü aus frischen Zutaten der Saison.
    15 Rue Lamennais
    75008 , Paris
    +33 1 44 95 15 01

    www.taillevent.com


    Apicius
    Apicius ist ein Restaurant der Superlative, verborgen in privaten Gärten hinter den Champs-Elysées. Eigentümer und Küchenchef Jean-Pierre Vigato serviert Gerichte wie Gänseleberpastete, die mit einem Confit aus schwarzem Rettich gebraten wird. Die Einrichtung ist wie gemacht für die schicksten Gäste der Stadt. Zwei Michelin-Sterne.
    20 Rue d'Artois
    75008 , Paris
    +33 1 43 80 19 66

    www.restaurant-apicius.com


    Le Grand Véfour
    Das erste Grand Restaurant der französischen Hauptstadt hat in den 200 Jahren seit seiner Öffnung nicht an Glanz verloren. Man sagt, die Ausstattung ist die beste der Stadt, und Guy Martins Zwei-Sterne-Speisekarte bietet Gaumenschmaus wie Lammnüsschen mit Sternanis oder bretonischen Hummer mit Fenchel.
    17, Rue de Beaujolais
    75001 , Paris
    +33 1 42 96 56 27

    www.grand-vefour.com


  • Bars

    Bar Hemingway im Ritz
    Stilvoll, intim und eine Hommage an einen der bekanntesten Trinker der Welt – nicht umsonst rangiert die Bar Hemingway ständig unter den besten Bars weltweit. Die Speisekarte bietet eine ausgezeichnete Auswahl an Single Malt Whisky und köstlichen Tapas.
    15 Place Vendôme
    75001 , Paris
    +33 1 43 16 30 30

    www.ritzparis.com


    Le Mathis Bar
    Es ist zwar nicht mehr das wohlgehütete Geheimnis, das es einmal war, aber diese winzige Bar ist immer noch eine der Topadressen in Paris, um sich einen Drink zu gönnen. Von Ivana Trump bis Dita Von Teese lockt sie jeden herbei.
    3 Rue de Ponthieu
    75008, Paris
    +33 1 53 76 01 62


    Piano Bar, Hotel de Crillon
    Am Ende der Champs-Elysées liegt das Crillon, eines der ältesten Luxushotels der Welt. Seine Piano Bar ist einer der besten Plätze der Stadt für trendige Cocktails und bietet eine großartige Sammlung von Cognac- und Armagnac-Sorten. Einfach perfekt für einen Aperitif am frühen Abend oder einen Digestif zu später Stunde, während der Pianist bis in die frühen Morgenstunden klimpert.
    10 Place de la Concorde
    75008 , Paris
    +33 1 44 71 15 00

    www.crillon.com


  • Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen

    Louvre
    Ein Klischee? Kaum. Der Louvre bleibt das bekannteste Museum der Welt und ist ein idealer Platz, um sich die Zeit zu vertreiben. Vermeiden Sie aber Wochenenden und Schulferien.
    34 Rue du Louvre
    75001, Paris
    +33 1 40 20 58 24

    www.louvre.fr


    Centre Pompidou
    Ein Besuch allein wegen seines außergewöhnlichen Äußeren ist es allemal wert – die Rohre des ganzen Gebäudes sind auf der Außenseite und je nach Gebrauch mit Kennfarben versehen. Das Centre Pompidou ist weniger ein modernes Kunstmuseum als vielmehr ein kreativer Raum für Kunst, Theater, Musik und Literatur.
    Place Georges Pompidou
    75004 , Paris
    +33 1 44 78 12 33

    www.centrepompidou.fr


    Die Katakomben
    Für ein Erlebnis der anderen Art besuchen Sie diese unterirdischen Steinbrüche, die die Überreste von Millionen Menschen in sich bergen. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurden die Gebeine aller Pariser Friedhöfe hierher überführt.
    1 Avenue Su Oberst Henri Rol-Tanguy
    75014, Paris
    +33 1 43 22 47 63

    www.catacombes-de-paris.fr